Den Trinklernbecher reinigen – Do’s and Dont’s

NUK VaporisatorTrinklernbecher sind von verschiedenen Markenherstellern wie Avent, NUK & Co erhältlich und für Kinder, welche gerade lernen selber zu trinken sehr wertvoll. Für Eltern hingegen ist es wichtig zu wissen, wie sie ihren Trinklernbecher reinigen, um für Babys & Kinder keine unnötigen Gesundheitsrisiken eingehen zu müssen.

Womit reinigen sich Trinklernbecher am besten?

Diese Fragen sind für Interessenten von großer Bedeutung, damit das richtige Reinigungsmittel ausgesucht werden kann, um den Trinklernbecher reinigen zu können, weil Kinder und Babys einen sauberen Becher benötigen, da sie sehr krankheitsanfällig sind. Im Grunde würden viele Eltern einfach zum altbewährten Spülmittel greifen, um den Trinklernbecher des Nachwuchses zu reinigen. Dies ist natürlich eine der Möglichkeiten, die sich Eltern freihalten sollten, um den Becher zum Trinken für Kinder zu reinigen. Wobei es besser wäre, wenn der Trinklernbecher sterilisiert werden würde.


Anzeige


Das geht jedoch nur dann, wenn die Hersteller explizit darauf hinweisen, dass dies erlaubt ist. Das hat nämlich viel mit der Qualität und Verarbeitung mancher Trinklernbecher zu tun, sodass natürlich keine qualitativen Nachteile entstehen sollen, weil Eltern die falsche Reinigungsmethode gewählt haben. Auskochen, sterilisieren oder klassisch spülen. Das sind die wohl besten Methoden, um den Trinklernbechern sowie den möglichen Bakterien an den Kragen zu gehen, um dessen Reinigung gewährleisten zu können.

Angebot
NUK 10251010 Vaporisator 2 in 1, Desinfizieren und Dampfgaren, für bis zu 5 NUK Babyflaschen und...*
  • Desinfektion für bis zu 5 Flaschen, Saugern und Zubehör
  • umweltfreundliche Heißdesinfektion
  • ohne Chemikalien

Den Trinklernbecher reinigen. So lieber nicht…

Trinklernbecher reinigenTrinklernbecher reinigen sollte für die meisten Eltern allerdings nicht schwer werden. Doch eins muss hier festgehalten werden. Es ist nicht zu empfehlen chlorhaltige Reiniger oder Desinfektionsprodukte zu nutzen, um den Trinklernbecher reinigen zu können. Meist bleiben Reste von den Reinigern übrig, welche beim Kind im Rachenraum verheerende Folgen haben können.

Viele Eltern nutzen diese besonderen Reiniger, weil diese im Alltag für einen sauberen Boden, eine Spüle und besondere Maschinen geeignet sind, aber das bedeutet nicht, dass Trinklernbecher damit gereinigt werden sollte. Zudem können einige Hersteller entsprechende Inhaltsstoffe für die Verarbeitung ihrer hochwertigen Trinklernbecher nutzen, welche durch Chlorhaltige Reiniger & Co geschädigt werden. Abzuraten ist daher von harten chemischen Keulen, die zum Reinigen für den Haushalt genutzt werden.

Babyflaschen Dampf Sterilisator 6 Fl. Baby Flaschen Vaporisator Dampfsterilisator*
  • Elektronischer Dampfsterilisator
  • Für bis zu 6 Flaschen (auch Weithalsflaschen Ø 70 mm) mit entsprechendem Zubehör
  • Herkömmliches Leitungswasser einfüllen und einschalten

Es ist weiterhin zu empfehlen, zunächst einmal auf den Hersteller zu achten, ob dieser etwaige Produkte zur Reinigung vorschlägt. Wichtig ist dabei natürlich auch, ob der Trinklernbecher mittels Auskochen und Sterilisieren gereinigt werden darf. Ansonsten ist ein einfaches Spülmittel natürlich ebenso gut zu empfehlen. Das Auskochen hat allerdings den Vorzug, dass Bakterien abgetötet werden und so natürlich ein gewisses Maß an Sicherheit gewährleistet werden kann.

Das sind die Faktoren, die beim Reinigen eines Trinklernbechers eine große Rolle spielen. Klassische Haushaltsreiniger sind nicht zu empfehlen, aufgrund ihrer Inhaltsstoffe. Trinklernbecher reinigen kann auf dem ersten Blick ein wenig schwer erscheinen, aber letzten Endes ist mit ein wenig Know-how die Reinigung der Trinklernbecher einfacher denn je. Solange von harten Reinigungsmitteln die Finger gelassen werden und darauf geachtet wird, dass der Hersteller sowie dessen Angaben beachtet werden kann das Trinklernbecher reinigen einfach von der Hand gehen.


Warning: printf() expects at least 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/w0189012/trinklernbecher-abc.de/wp-content/themes/twentytwelve/functions.php on line 403