Gesunde Ernährung: Kleinkinder und Obst

Kleinkinder und ObstKaum ein Lebensmittel bietet solch eine breite Vielfalt und liefert dem Körper so wertvolle Nährstoffe wie das Obst: Viele Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Ballaststoffe und Antioxidantien. Diese Stoffe sind sehr wichtig für die Gesundheit. Daher sollten bereits bei Kleinkinder auf eine ausgewogene Ernährung achten. Dies sorgt für ein gesundes Wachstum und eine optimale Entwicklung.

 Die gesunde Ernährung von Kleinkindern ist sehr wichtig

Der tägliche Speiseplan sollte gesund und ausgewogen sein. Kinder benötigen eine gute Basis an wichtigen Nährstoffen, wobei Obst und Gemüse nicht fehlen dürfen. Natürlich hat jedes Kind seine Favoriten und dies ist auch kein Problem, denn die Auswahl ist groß und bietet für jeden Geschmack das Passende. Auch wie es zubereitet wird, kann ganz nach dem Bedürfnis des Kindes erfolgen, beispielsweise frische Früchte, Trockenobst, Smoothies oder püriertes Obst. Alles ist erlaubt, denn Hauptsache, es ist gesund und der Körper des Kindes erhält die erforderlichen Vitamine und Mineralstoffe.

Vitamine sind wichtig für die gesunde Entwicklung des Kindes

ddddd https://www.amazon.de/Obstschale-an-die-Wand-FRUITWALL/dp/B00RBVI5Z8/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&qid=1470774931&sr=8-8&keywords=Obst+regal&linkCode=ll1&tag=trinklernbecher-21&linkId=235dbdaa9891d6088de7e5d857e35d77

Ansprechend angerichtetes Obst wird von Kindern eher angenommen und gegessen. Ein Obstregal, wie die FRUITWALL, sorgt dafür, dass das Obst immer in Reichweite ist. Wer kann da noch widerstehen? Hier kannst du die FRUITWALL bei amazon finden*

Die optimale Nahrung spielt in keinem anderen Alter eine so wichtige Rolle wie im Kindesalter. Sie stellt das Wachstum und die ideale Entwicklung des Kindes sicher. Das Immunsystem wird gestärkt und Mangelzustände werden vermieden. Dies beugt natürlich auch Krankheiten vor. Wenn sich das Kind schlapp und müde fühlt, könnte ein Vitaminmangel der Grund dafür sein. Vitamine sind lebenswichtige Stoffe, da der Körper die Energie, die ihm mit der Nahrung zugeführt wird, nur angemessen verwerten kann, wenn er ausreichend Vitamine erhält. Nur dann funktioniert der Stoffwechsel richtig. Vitamine stärken zudem die Immunabwehr und helfen dabei, Stress besser zu bewältigen. Davon profitieren auch Kleinkinder. Eine ausgewogene Ernährung schafft eine gute Grundlage für die gesamtheitliche Entwicklung des Kindes.

Trockenobst: Idealfür unterwegs

Unterwegs darf es Trockenobst sein. Auch in diesem Bereich ist die Auswahl riesig. Wichtige Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium, Magnesium, Kalium, Phosphor und Natrium bleiben bei der Trocknung gänzlich erhalten. Sie liegen in der getrockneten Version im Vergleich zum Frischobst sogar in einer konzentrierten Form vor. Ebenso ein Vorteil des Trockenobstes ist die oftmals höhere Menge an wertvollen Ballaststoffen, da sie sich bei zahlreichen Obstsorten bei der Trocknung vervielfacht. Damit kann das Trockenobst einen wichtigen Teil zur gesunden Verdauung beisteuern und für eine ausgewogene Ernährung sorgen.


Trinklernbecher-ABC empfiehlt - Unendlich viele Kinderlieder und Kinderhörspiele sowie Musik und Hörbücher für Mamas und Papas bei Amazon Music. Jetzt kostenloses Testabo abschließen!

Anzeige


Obst schmackhaft machen: Cooles Eis aus Früchten

Fruchtregal kleinIm Sommer geht bei den meisten Kindern doch nichts über ein leckeres Eis. Die Fruchtvariante kann man zu Hause selber schnell und einfach zubereiten. Hierfür werden lediglich Eisförmchen aus Kunststoff und ein Obstsaft benötigt, beispielsweise Kirsch-, Orangen-, Apfel- oder Aprikosensaft. Achte darauf, dass der Saft nur fruchteigenen Zucker und keinen Zuckerzusatz hat. Dieser wird in die Förmchen gegeben und einige Stunden tiefgekühlt. Fertig ist das köstliche Wassereis, das garantiert keine künstlichen Farb- und Aromastoffe enthält und somit ebenso für eine gesunde Ernährung sorgt.

Köstliche Drinks aus den verschiedenen Obstsorten

Fruchtregal 2 kleinAus Früchten können leckere Milchshakes oder Mixgetränke zubereitet werden. Auch hier ist alles erlaubt, was dem Kind schmeckt, beispielsweise Erdbeeren, Himbeeren, Bananen oder Melone. Dies kann mit Milch, Joghurt etc. gemixt werden. Welches Kind kann diesem köstlichen Getränk widerstehen? Bei Kindern kommt es meist nur darauf an, die gesunde und ausgewogene Ernährung ansprechend zuzubereiten, kindgerecht zu dekorieren und zu servieren, denn das Auge isst auch bei Kindern mit. Aus Obststücken können beispielsweise Gesichter oder Männchen geschnitzt werden. Da schmeckt es dem Kind doch gleich viel besser.

Die ersten Jahre prägen die Ernährungsgewohnheiten des Kindes

Eine gesunde Ernährung ist für Kleinkinder sehr wichtig. Letztendlich kommt es jedoch ebenso darauf an, ihnen eine gesunde Ernährung anzutrainieren, denn sie erlernen in den ersten zehn Jahren ihr Ernährungsverhalten. Dieses bildet meistens die Grundlage, wie sich ihre lebenslangen Essgewohnheiten entwickeln. Kinder sollten täglich fünf Mahlzeiten zu sich nehmen: Neben den drei Hauptmahlzeiten kommen noch zwei kleine Zwischenmahlzeiten hinzu. Obst sollte zu allen Mahlzeiten und auch zwischendurch gereicht werden. Um den Kindern die Lebensmittel schmackhaft zu machen, helfen die hier beschrieben Tricks.

DIY obstregal für kinder


Warning: printf() expects at least 1 parameter, 0 given in /www/htdocs/w0189012/trinklernbecher-abc.de/wp-content/themes/twentytwelve/functions.php on line 403